Schneller Wohnraum - Bauen mit IQ*


*Innungsqualität

Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wird aktuell überarbeitet

Gute Lösungen sind gefragt

Die anhaltende Binnenwanderung erfordert bundesweit die Fertigstellung von jährlich mehr als 400.000 Wohnungen. 20.000 zusätzliche Wohnungen sind alleine in Schleswig-Holstein zeitnah notwendig. Jeder Zeitverzug wird sich später – auch mit Blick auf die notwendigen Bauzeiten – durch Engpässe bemerkbar machen.

In Schleswig-Holstein ist ein herausragender Lösungsansatz am Markt:
In Verantwortung der Bauunternehmen und federführend für die Bauwirtschaft hat der Baugewerbeverband Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der Landesregierung und der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. konstruktive Lösungen zu Wohnungsmöglichkeiten entwickelt, die qualitativ anspruchsvoll, nachhaltig, kostengünstig und in kurzer Bauzeit erstellt werden können. Und zwar so transparent und zielführend für Auftraggeber, dass bereits etliche Wohngebäude errichtet worden sind. Die vielen Zugriffe auf diese Web-Seite zeigen den hohen Informationsbedarf und -gehalt für die Praxis.

Interessierten Auftraggebern bieten wir auf dieser Internetseite Informationen zu Projekten in weitreichender Planungstiefe sowie Entscheiderkriterien.

Auch für unsere Bauunternehmen wird ein Paket Planungsunterlagen zur Verfügung gestellt, für die Nutzungsrechte erworben werden können.

Transparenz und nachhaltige Entscheidungskriterien wurden für alle Bauprojekte übersichtlich herausgearbeitet. Mit dem Ziel, Kosten zu sparen und die Bauzeit zu verkürzen sowie zur Optimierung der Planungs- und Genehmigungsphase. Herausragend aus dem unübersichtlichen Konzeptmarkt ist für die Entscheidung eine externe Qualitätssicherung. Dabei werden alle Angaben auf Vollständigkeit, Plausibilität sowie Richtigkeit geprüft.

Auf der Auftraggeberseite ergeben sich damit erhebliche Vorteile.

Die Entscheiderkriterien zu jedem Projekt können auch für Ausschreibungen genutzt werden. All dies trägt zu weiteren Vereinfachungen insbesondere bei der Auftragsvergabe bei. Die Visualisierung und Gliederung unserer Projekte trägt zur Übersichtlichkeit bei. Jedes Projekt kann überall gebaut werden – über 160 Betriebe aus unserem Verband stehen landesweit bereit, um mit den Auftraggebern die angebotenen Lösungen zu realisieren! Auf Nachfrage vermitteln wir gerne von uns geprüfte Sachverständige zum Beispiel für Abnahmen. Oder integrieren die Abnahme in einer größeren Lösung mit der Gewährleistungsversicherung, die exklusiv nur über unsere Innungsbetriebe erhältlich ist.

Die hier veröffentlichten Lösungen lassen sich aufgrund ihrer Maßstäblichkeit in bestehende Ortsbilder einbinden und wirken so einer städtebaulichen Eintönigkeit entgegen.

© Gumpp & Maier GmbH

Aktuelle Pressefotos zu den Projekten finden Sie hier

Wohnraum in Holzbauweise bietet viele Vorteile

Moderne Holzarchitektur hat viele Gesichter, die ins Ortsbild passen. Der moderne Holzbau und die Holzbauarchitektur bieten zahlreiche gestalterische Möglichkeiten und sind technisch up to date.

Veröffentlichungen des Holzbauzentrums Nord (http://hbz-nord.de/holzbau-im-norden/) oder der Holzbaupreis 2015 für Schleswig-Holstein und Hamburg (http://hbz-nord.de/2015/03/19/holzbaupreis-2015-fuer-schleswig-holstein-und-hamburg-verliehen/) zeigen nur die Spitze. Auch bei vielen alltäglichen Bauaufgaben hat sich Bauen mit Holz einen Namen gemacht.

Kurze Planungszeiten, modulare Grundrisse, witterungsunabhängige Vorfertigung, extrem kurze Fertigungs- und Montagezeiten, trockener Ausbau sind geldwerte Vorteile für Investoren wie der geringe Heizenergiebedarf und die geringe Wartung während der Nutzung. Zweckmäßige Holzarchitektur und das psychologisch positiv besetzte Material Holz geben den Bewohnern von Holzgebäuden das Gefühl von Geborgenheit und Wärme.

Erfolgreiche Beispiele zeigen, dass in kurzen Bauzeiten, ca. 6 Monaten, Wohngebäude errichtet werden können. Bei Nutzungsänderungen lassen sich Holzgebäude problemlos anpassen und  umfunktionieren oder an einen anderen Ort versetzen.

Projekte in Holzbauweise

In der folgenden Auflistung stellen wir Ihnen sehr weit durchgeplante und genehmigungsreife Planungen / Projekte vor. Zur Auswahl, welches Projekt für Sie das Richtige ist, haben wir die wichtigsten Angaben / Eckdaten zusammengestellt. 

Ihr Vorteil ist die kurzfristige Umsetzung, da meist Genehmigungsreife vorliegt. Fragen Sie uns gerne an, wo mit welchen Betrieben welches Modell umsetzbar ist.

Alle auf dieser Seite vorhandenen Pläne wurden von uns vorgeprüft, um diese in Absprache mit dem jeweiligen Planer auch anderswo oder vor Ort nutzen zu können.

Wenn Sie sich als ausführender Betrieb für eine Planung interessieren, stellen Ihnen fast alle angegebenen Urheber / Planverfasser gegen Zahlung einer "Nutzungsgebühr" die kompletten Unterlagen (wie Statik, Abbundplanung, Energienachweis usw) zur Verfügung. Individuelle Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten sind möglich.

In allen Fällen können Sie sich ebenfalls mit dem Holzbauzentrum Nord in Verbindung setzen, um weitere Infos, Kontakte oder Details zu erfragen. Darüber hinaus verfügen wir über ein landesweites Fertigungsnetzwerk zahlreicher Gewerke und Planungsdienstleistungen und können Ihnen weitere Betriebe und Ingenieure nennen.


Gebäude E1 - eingereicht von A. Johnsen Zimmerei

Flüchtlingsunterkunft E1 - eingereicht von A. Johnsen Zimmerei

Flüchtlingsunterkunft E1 - eingereicht von A. Johnsen Zimmerei

Bauweise:Holz
Wohnfläche:261 m²
Bewohner:26
Brutto/m² Wfl.:1740 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:verschiedene Varianten möglich
Kontaktdaten Planverfasser:A. Johnsen Zimmerei
Flüchtlingsunterkunft E1
Flüchtlingsunterkunft E1

SH*Nano - eingereicht von Ingo Nielson

SH*Nano - eingereicht von Ingo Nielson

SH*Nano - eingereicht von Ingo Nielson

Bauweise:Holz
Wohnfläche:22,5 m²
Bewohner:1-2
Brutto/m² Wfl.:900 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:individuelle Integration möglich
Kontaktdaten Planverfasser:Nielson Architekten
Milchweg 8
24582 Bordesholm
Tel.: 04322‐1841
post(at)nielson.de
www.nielson.de
SH*Nano

SH*M01 & SH*M02 - eingereicht von Ingo Nielson

SH*M01 & SH*M02 - eingereicht von Ingo Nielson

SH*M01 & SH*M02 - eingereicht von Ingo Nielson

Bauweise:Holz
Wohnfläche:je 35 m²
Bewohner:je 3-4
Brutto/m² Wfl.:750 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Grundmodul - erweiterbar
Kontaktdaten Planverfasser:Nielson Architekten
Milchweg 8
24582 Bordesholm
Tel.: 04322‐1841
post(at)nielson.de
www.nielson.de
SH*M01

SH*360 & SH*540 - eingereicht von Ingo Nielson

SH*360 & SH*540 - eingereicht von Ingo Nielson

SH*360 & SH*540 - eingereicht von Ingo Nielson

Bauweise:Holz
Wohnfläche:6 bzw 9 x 60m²
Bewohner:36 bzw. 54
Brutto/m² Wfl.:1280 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:
Kontaktdaten Planverfasser:Nielson Architekten
Milchweg 8
24582 Bordesholm
Tel.: 04322‐1841
post(at)nielson.de
www.nielson.de
SH*360
SH*540

Wohnbox - eingereicht von Bährs und Söhne

Wohnbox - eingereicht von Bährs und Söhne

Wohnbox - eingereicht von Bährs und Söhne

Bauweise:Holz
Wohnfläche:18,41 m²
Bewohner:3
Brutto/m² Wfl.:1.391 €
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:durch Umsetzen
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Mustermodul zur Besichtigung in 25358 Horst
Kontaktdaten Planverfasser:Arthur Bährs & Söhne GmbH
Wohnbox
Wohnbox

Familyhaus - eingereicht von Contract Vario

Familyhaus - eingereicht von Contract Vario

Familyhaus - eingereicht von Contract Vario

Bauweise:Holz
Wohnfläche:21 m²
Bewohner:3-4
Brutto/m² Wfl.:1.310 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:durch Rückbau
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:in der Ausführung in Samtgemeinde Amelinghausen
Kontaktdaten Planverfasser:Contract Vario Hausbaugesellschaft mbH
Familyhaus
Familyhaus

2-geschossiges Wohnen - eingereicht von Zimmerei Hamdorf

2-geschossiges Wohnen - eingereicht von Zimmerei Hamdorf

2-geschossiges Wohnen - eingereicht von Zimmerei Hamdorf

Bauweise:Holz
Wohnfläche:299 m²
Bewohner:27
Brutto/m² Wfl.:1.785 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:in der Ausführung in Ahrensburg, incl. Photovoltaik-Anlage
Kontaktdaten Planverfasser:Zimmerei Hans-Heinrich Hamdorf
2-geschossiges Wohnen
2-geschossiges Wohnen


Mehr Informationen zum erteilten Zertifikat und Prüfverfahren Zertifizierung Bau GmbH

Geprüfte Kriterien / Checkliste


SHL Modulhaus - eingereicht von SHL Holzbau GmbH

SHL Modulhaus - eingereicht von SHL Holzbau GmbH

SHL Modulhaus - eingereicht von SHL Holzbau GmbH

Bauweise:Holz
Wohnfläche:82 bzw. 164 m²
Bewohner:7 bzw. 14
Brutto/m² Wfl.:1.240 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Brandschutzgutachten liegt vor, Aktion Handwerk
Kontaktdaten Planverfasser:SHL Holzbau & Verwaltungs GmbH
SHL Modulhaus
SHL Modulhaus


Mehr Informationen zum erteilten Zertifikat und Prüfverfahren Zertifizierung Bau GmbH

Geprüfte Kriterien / Checkliste


günstige temporäre Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

günstige temporäre Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

günstige temporäre Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

Bauweise:Holz
Wohnfläche:14 m² / Bewohner
Bewohner:1
Brutto/m² Wfl.:475 € (ohne Sanitär)
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:---
Besonderes:verschiedene Größen wählbar
Kontaktdaten Planverfasser:Gebr. Schütt GmbH & Co. KG
günstige temporäre Unterkunft

Modulbauweise bis 40m und 3 Geschosse - eingereicht von Schütt Holzbau

Modulbauweise bis 40m und 3 Geschosse - eingereicht von Schütt Holzbau

Modulbauweise bis 40m und 3 Geschosse - eingereicht von Schütt Holzbau

Bauweise:Holz
Wohnfläche:14 m² / Bewohner
Bewohner:1
Brutto/m² Wfl.:1.150 €
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:---
Besonderes:skalierbar
Kontaktdaten Planverfasser:Gebr. Schütt GmbH & Co. KG
Modulbauweise bis 40m und 3 Geschosse

Wohndorf als Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

Wohndorf als Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

Wohndorf als Unterkunft - eingereicht von Schütt Holzbau

Bauweise:Holz
Wohnfläche:54 m²
Bewohner:6
Brutto/m² Wfl.:1.200 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:---
Besonderes:Doppelmodule möglich
Kontaktdaten Planverfasser:Gebr. Schütt GmbH & Co. KG
Wohndorf

kommunale Gemeinschaftsunterkünfte für kurzfristige Erstunterbringung - eingereicht von Zimmerei Stamer

kommunale Gemeinschaftsunterkünfte für kurzfristige Erstunterbringung - eingereicht von Zimmerei Stamer

kommunale Gemeinschaftsunterkünfte für kurzfristige Erstunterbringung - eingereicht von Zimmerei Stamer

Bauweise:Holz
Wohnfläche:243 m²
Bewohner:40
Brutto/m² Wfl.:1.275 €
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:durch Rückbau
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Typenplanung liegt vor, flexibel
Kontaktdaten Planverfasser:
Zimmerei Stamer GmbH & Co.KG
Mecklenburger Straße 223
23568 Lübeck
Tel.: 0451-51586
info(at)zimmerei-stamer.de
www.zimmerei-stamer.de
kommunale Gemeinschaftsunterkünfte
kommunale Gemeinschaftsunterkünfte

kommunales Wohnen für Flüchtlinge - Einzelunterkünfte - eingereicht von Zimmerei Stamer

kommunales Wohnen für Flüchtlinge - Einzelunterkünfte - eingereicht von Zimmerei Stamer

kommunales Wohnen für Flüchtlinge - Einzelunterkünfte - eingereicht von Zimmerei Stamer

Bauweise:Holz
Wohnfläche:137 m²
Bewohner:16
Brutto/m² Wfl.:1.800 €
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Typenplanung liegt vor
Kontaktdaten Planverfasser:
Zimmerei Stamer GmbH & Co.KG
Mecklenburger Straße 223
23568 Lübeck
Tel.: 0451-51586
info(at)zimmerei-stamer.de
www.zimmerei-stamer.de
kommunales Wohnen

Haus Lübeck - eingereicht von Zimmerei Stamer

Haus Lübeck - eingereicht von Zimmerei Stamer

Haus Lübeck - eingereicht von Zimmerei Stamer

Bauweise:Holz
Wohnfläche:718 m²
Bewohner:70
Brutto/m² Wfl.:1.750 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:Umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Typenplanung & Brandschutz liegt vor
Kontaktdaten Planverfasser:
Zimmerei Stamer GmbH & Co.KG
Mecklenburger Straße 223
23568 Lübeck
Tel.: 0451-51586
info(at)zimmerei-stamer.de
www.zimmerei-stamer.de
Haus Lübeck
Haus Lübeck

Standardhaus 2-geschossig - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Standardhaus 2-geschossig - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Standardhaus 2-geschossig - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Bauweise:Holz
Wohnfläche:242 m²
Bewohner:24
Brutto/m² Wfl.:1.681 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:ja, 1- bis 3-Personenhaushalte
Nutzungsrecht erwerbbar:nein
Besonderes:städtebaulich anpassungsfähig in Varianten; in der Ausführung in Bargteheide
Kontaktdaten Planverfasser:Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger
Standardhaus 2-geschossig
Standardhaus 2-geschossig


Mehr Informationen zum erteilten Zertifikat und Prüfverfahren Zertifizierung Bau GmbH

Geprüfte Kriterien / Checkliste


Variante 1+ DG - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Variante 1+ DG - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Variante 1+ DG - eingereicht vom Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger

Bauweise:Holz
Wohnfläche:228 m²
Bewohner:22-24
Brutto/m² Wfl.:1.784 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:ja
Nutzungsrecht erwerbbar:nein
Besonderes:in der Ausführung in Ammesbek; Besichtigung nach Vereinbarung möglich
Kontaktdaten Planverfasser:Gemeinschaftsprojekt pro Flüchtling + Bürger
Variante 1+ DG
Variante 1+ DG


Mehr Informationen zum erteilten Zertifikat und Prüfverfahren Zertifizierung Bau GmbH

Geprüfte Kriterien / Checkliste


Arbeitsgruppe modulares Bauen - eingereicht von mrp Architekten

Arbeitsgruppe modulares Bauen - eingereicht von mrp Architekten

Arbeitsgruppe modulares Bauen - eingereicht von mrp Architekten

Bauweise:Holz
Wohnfläche:188 m²
Bewohner:12
Brutto/m² Wfl.:1471 €
Genemigungsreife:ja
Nachnutzung:umnutzbar
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:2-geschoßig möglich, inkl Bedarfsraum, verschiedene Varianten möglich
Kontaktdaten Planverfasser:

mrp - Architektur- und Ingenieurbüro
Geesthachter Str. 57
21502 Geesthacht
Tel: 04152-1594206
info(at)mrp-architektur.de
www.mrp-architektur.de

modulares Bauen
modulares Bauen

Wohnraum in Massivbauweise bietet viele Vorteile

Ob aus Kalksandstein, Ziegeln, Betonteilen oder Leichtbeton: Massivhäuser sind langlebig und dauerhaft.

Massive Wände speichern Sonnenwärme und geben sie verzögert wieder ab – wenn es z.B. in der Übergangszeit wieder kühler wird. So gleichen sie Temperaturgefälle aus und sorgen für einen hervorragenden Wärmeschutz. Das reduziert die Heizöl- oder Gaskosten und schont die Umwelt.

Massive Wände bieten durch ihre hohe Rohdichte eine optimale Schalldämmung. So ist der Schallschutz schon eingebaut und der Lärm bleibt draußen.

Massivhäuser bieten höchste Flexibilität und grenzenlose architektonische Gestaltungsmöglichkeiten. Ob traditionell oder modern, landschaftsbezogen oder individuell – massive Häuser erfüllen jeden Wunsch. Mauerwerk und Beton passen sich allen Bauherrenwünschen an.

Massivhaus-Bausysteme sind heute ausgereift und bieten anspruchsvolle technische Lösungen. Deshalb gehört diese Arbeit in die Hände von Profis: Die qualifizierten Meisterbetriebe der Bauinnungen verfügen über das Wissen, um auch kritische Details dauerhaft sicher auszuführen.

Projekte in Massivbauweise

Vario Self - eingereicht von VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH

Vario Self - eingereicht von VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH

Vario Self - eingereicht von VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH

Bauweise:Massiv
Wohnfläche:397 m²
Bewohner:36
Brutto/m² Wfl.:1400 €
Genemigungsreife:---
Nachnutzung:nein
Nutzungsrecht erwerbbar:ja
Besonderes:Blähton Konzept
Kontaktdaten Planverfasser:VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH
Wilhelmstraße 35-37
25774 Lunden
Tel : 04882 / 604 0
info(at)varioself.de
www.varioself.de
Vario_Self
Vario_Self

Marktplatz

1. Baukosten / Fördermöglichkeiten

1. Baukosten / Fördermöglichkeiten

2. Rechtliche Rahmenbedingungen

2. Rechtliche Rahmenbedingungen

3. Allgemeine Hinweise

3. Allgemeine Hinweise


Weitere Informationen und Kontakte zu Betrieben

  • Informationen zu den möglichen Bauprojekten
  • Vermittlung von ausführenden Baubetrieben
  • Vermittlung von Sachverständigenleistungen
  • Information zur Gewährleistungsversicherung
  • Vermittlung von Bauleiterleistungen

Ihr Ansprechpartner im Auftrag des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein:

Dipl.-Ing. Erik Preuß
Tel: 0431 / 53 547 21
Mail: info@hbz-sh.de