Chancen im Tarifvertrag nutzen / Baulohn organisieren

Baulohn-Wissen, Baulohn-Organisieren

Inhalte:

Tarifverträge im Baugewerbe:
- Rahmentarifverträge (BRTV)
- Entgelttarifverträge
- Sozialkassentarifvertrag
- Verfahrenstarifvertrag
- Wann sind welche Tarifverträge anzuwenden
- Allgemeinverbindlichkeit z.B. BRTV, Baumindestlohn
- keine Allgemeinverbindlichkeit z.B. 13. Einkommen, TV Lohn, TV Gehalt
- Zuwendungen durch den Arbeitgeber
- Möglichkeiten der Pauschalversteuerung

Baulohn organisieren:

- Einblick in die Abrechnung des Baugewerbes
- Arbeitszeitflexibilisierung zur Vermeidung der Überstundenzuschläge
- Saison-KuG
- Urlaubsberechnung
- Gesetzliche und tarifliche Dokumentationspflichten (Zoll)

Zielsetzung:

Welche Tarifverträge gibt es in der Bauwirtschaft und wann sind die Regelungen anzuwenden?

Welche Chancen bieten sich für den Baubetrieb?

Das Seminar beantwortet diese Fragestellungen und gibt Hinweise auf eine effiziente Organisation der Baulohnabrechnung. Sie haben Ihren Wissensstand aktualisiert und können die Änderungen in Ihrem Betrieb umsetzen.

Methode:

Plenum, Vortragsveranstaltung, Diskussionsrunde

Teilnehmerkreis:

Das Seminar richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte.

Termin / Veranstaltungsort

Donnerstag, 1. Oktober 2020
9.00 - 13.00 Uhr im

Hotel Birke
Martenshofweg 2-8
241019 Kiel
Homepage: www.hotel-birke.de

Kosten:

Für Bauinnungsmitglieder BGV SH     € 185,00
für alle anderen Teilnehmer                 € 220,00
zzgl. der gesetzl. MwSt.

inkl. Nebenkosten für Tagungsmaterial, Speisen und Getränke und Parkgebühren. Ihr Parkticket lassen Sie bitte kostenfrei an der Rezeption entwerten!

Referent:

Dipl.-Kfm. (FH) Lutz Dannemann, Baurechenzentrum Nürnberg, NL Bremen

Dieses Seminar wird im Meisterhaftsystem auf der 3-Sterne-Ebene mit 50 Punkten angerechnet.

Werbung / Premium Partner


  Werbung