Jahrestreffen 2018 der baugewerblichen jungen Bauunternehmer

Ganztages-Praxis-Workshop zum Thema: Gefährdungsbeurteilung mit betrieblichen Umsetzungshilfe

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Nachgang zu unserer Terminvorankündigung vom 18. Juli 2018 laden wir Sie im Namen des Sprechers der baugewerblichen jungen Bauunternehmer, Herrn Dipl.-Ing. Lutz Becker, herzlich zu unserem Jahrestreffen 2018 ein.

Veranstaltungsorte:
Tagung:                        Sporthotel Avantage, Braunstraße 40, 24145 Kiel
Kochevent:                    Andreas Hansen, Kochstudio Falke, Eckernförder Str. 337, 24107 Kiel
                                      Eingang:  Suchskrug 8, 24107 Kiel


Bitte unbedingt einen Laptop mit CD Laufwerk oder USB-Slot mitbringen!

Ein sicheres Arbeiten ist nur mit einem Windowssystem gewährleistet!


Das folgende Tagungsprogramm haben wir für die Teilnehmer zusammen gestellt:

bis 09:00 Uhr            Eintreffen der Teilnehmer im Sporthotel Avantage in Kiel und Frühstücksimbiss
09:30 – 13:00 Uhr    Ganztages-Praxis-Workshop zum Thema:
                                 Gefährdungsbeurteilung mit betrieblichen Umsetzungshilfen

Referent:     Reiner Wittbold, Teamleiter Fachbereich Sicherheitstechnik Bezirk Nord
13:00 - 14:00 Uhr      Mittagessen
14:00 -  17:00 Uhr     Fortsetzung des Workshops
17:30 Uhr                  Fahrt mit Taxen zum Küchenstudio
     
18:00 Uhr                        Empfang durch unseren Koch, Herrn Andreas Hansen, 
18:30 – ca. 22:00 Uhr     Gemeinsames Kochen und Genießen unserer Kochkünste
ab ca. 22:00 Uhr             Open End beim geselligen Beisammensein und Übernachtung
26. Oktober 2018           Gemeinsames Frühstück bis 10.00 Uhr und Ende der Veranstaltung

Ziel des Praxis-Workshops ist es, den Teilnehmern einen praxisgerechten Ansatz zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung und den Umgang mit dieser für den Betrieb zu vermitteln. Zur Vereinfachung arbeiten wir mit den Handlungshilfen der BG BAU (z. B. CD „Handlungshilfe Gefährdungsbeurteilung“).
Die Teilnehmer werden schrittweise in die Anwendung eingeführt. Mit Hilfe der Dozenten und Dozentinnen erarbeiten Sie sich erste Bausteine der unternehmensbezogenen Gefährdungsbeurteilung und werden in die Lage versetzt im Betrieb daran weiter zu arbeiten sowie die Gefährdungsbeurteilung umzusetzen und zu pflegen.
Durchgeführte Workshops mit 8 Lehreinheiten können entweder als AM2-Seminar oder als Fortbildungsmaßnahme gemäß Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 2 „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ innerhalb der nächsten drei Jahre anerkannt werden.

Auf die Teilnehmer wartet ein interessanter Tag, welcher als Qualifizierungsbaustein im Rahmen des „Meisterhaft“-Konzeptes mit 50 Punkten genutzt werden kann.

Im Sporthotel Avantage ist für uns ein Zimmerkontingent eingerichtet. Wir bitten daher unbedingt anzugeben, ob eine Übernachtung gewünscht wird.

Für das Treffen wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 75,00 € pro Person erhoben.

Die Übernachtung vom 25. auf den 26. Oktober 2018 ist in der Teilnahmegebühr bereits enthalten.

Die Teilnahmegebühr bitten wir auf das folgende Konto zu überweisen:

                        Baugewerbeverband Schleswig – Holstein
                        Sparkasse Kiel, IBAN: DE42 2105 0170 0000 1040 67 // BIC: NOLADE21KIE
                        Stichwort: „Jahrestreffen 2018“

Bei Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn des Treffens wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,00 € berechnet. Bei Absagen nach diesem Termin wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Der Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2018.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen und wünschen eine gute Anreise.

Mit freundlichen Grüßen
BAUGEWERBEVERBAND SCHLESWIG – HOLSTEIN

Dipl.-Ing. Lutz Becker                        Jan Jacobsen
Sprecher Junger Bauunternehmer    Geschäftsführer/Rechtsanwalt
                                                          (Syndikusrechtsanwalt)

Dieses Seminar wird auf der 3-Sterne-Ebene im Meisterhaftsystem mit 50 Punkten angerechnet.

Anmeldebogen