SHL Holzbau GmbH - Lauenburg

SHL Holzbau GmbH

Meisterhaft - 3 Sterne

Anschrift und Kontakt

Büchener Weg 94
21481 Lauenburg

Tel.: 04153-582069
Fax: 04153-582578

Innung Hzgt. Lauenburg

Handwerkskammer: Lübeck

53.3814500, 10.5540300

Gewerke

Gewerke

Zimmerer- und Holzbauarbeiten
Dachdeckung- Dachabdichtungsarbeiten

Weitere Bilder

Weitere Bilder

Infos zum Unternehmen

Infos zum Unternehmen

Zukunftssicheres Bauen

Das CO-nix-Haus – ein Haus ohne Energiekosten und ohne CO2-Ausstoß

Wer nachhaltig lebt, sollte auch beim Hausbau an seinen ökologischen Fußabdruck denken. Die SHL Holzbau GmbH hat ein Einfamilienhaus entwickelt, das zukunftssicher ist und den CO2-Ausstoß des Hauses auf Null reduziert. Gebaut wird es in innovativer Ständerbauweise und mit Grundrissen, die sich flexibel einem ganzen Leben anpassen.

„Ein Haus baut man im Leben meistens nur einmal. Wir haben mit dem CO-nix-Haus ein Einfamilienhaus entwickelt, das einen Lebenszyklus von gut 80 Jahren hat. Es ist heute bereits den Vorgaben an den Primärenergiebedarf und den CO2-Ausstoß weit überlegen und verfügt über einen mitwachsenden Grundriss“, sagt Daniel Schilloks, Inhaber der SHL Holzbau GmbH.
Der Zimmerermeister baut überwiegend Einfamilienhäuser in innovativer Holzständerbauweise. Die SHL Holzständerbauweise weist einige Unterschiede zur herkömmlichen Holzrahmenbauweise auf, bei der ganze Wandelemente vorgefertigt auf der Baustelle montiert werden. Sie ist von Daniel Schilloks aus der jahrhundertealten Fachwerkbauweise entwickelt worden, bei der einzelne Hölzer auf einer vollautomatischen Abbundanlage so gefertigt werden, dass sie durch Verwendung von Holzverbindungen auf der Baustelle absolut exakt zusammengesteckt werden können. „Diese Bauweise weist höher gedämmte Wandaufbauten und weniger Wärmebrücken auf. Sie ist kostengünstiger und ressourcenschonender im Material“, sagt Schilloks.
Das CO-nix-Haus wird mit einer hoch wärmegedämmten Fundamentplatte und einer sehr gut schallgedämmten Zwischengeschossdecke aus massivem Holz ausgestattet. Der Werkstoff Holz ist besonders nachhaltig und CO2-neutral. Die Bauzeit ist mit rund drei Monaten sehr kurz.
Das CO-nix-Haus ist als Energieeffizienzhaus KfW 55 konzipiert worden. Es verfügt über hochmoderne Heiz- und Haustechnik mit kombinierter Wärmepumpe und Wohnraumlüftungsanlage. Die Photovoltaikanlage erzeugt ausreichend Energie für den gesamten Stromverbrauch sowie für ein Elektroauto mit einer Fahrleistung von 25.000 km/a und einen weiteren Überschuss.
„Die CO2-Bilanz des Hauses ist mit 2.200 kg CO2 so groß, dass der Bauherr mit dem Energieüberschuss fünf Stunden lang mit dem historischen Raddampfer Kaiser-Wilhelm fahren, noch einmal 20.000 km E-Auto fahren oder 100 kg Rindfleisch essen könnte“, sagt Schilloks. Er möchte bereits jetzt Häuser so bauen, dass das für 2050 angestrebte Ziel der CO2-Reduktion um 100 Prozent bei Wohnen und Mobilität umgesetzt wird.
Das CO-nix-Haus ist als Einfamilienhaus gedacht. Die Grundrisse werden nach den Vorstellungen und Wünschen des Bauherrn individuell gestaltet und sind altengerecht konzipiert. Das Obergeschoss kann ohne großen Aufwand umgebaut werden, wenn es den späteren Erfordernissen der Bewohner angepasst werden soll – beispielsweise nach dem Auszug der Kinder in eine abgeschlossene Einliegerwohnung.
Mit der SHL Holzbau GmbH, die in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen feiert, und der vor zehn Jahren gegründeten Schilloks Solartechnik werden alle Kompetenzen und Leistungen unter einem Dach angeboten. Beschäftigt werden insgesamt 20 Mitarbeiter, darunter sieben Auszubildende. Der Innungsbetrieb ist Mitglied im Baugewerbeverband Schleswig-Holstein. Er trägt das Drei-Sterne-Meisterhaft-Siegel der deutschen Bauwirtschaft und das Qualitätssiegel der Kundenzufriedenheit mit der Schulnote 1,3.

Andere Handwerker im Umgebung

Weitere Handwerker in der Umgebung