Motorradtour von Wirtschaftsminister und „Die Bauwirtschaft im Norden“

Gemeinsame Betriebsbesuche in der Schlüsselbranche Bau

Der Bau gehört zu den umsatzstärksten Branchen im Produktivsektor und während des Lockdowns haben die als systemrelevant eingestuften Baubetriebe weitergearbeitet. Die Bauwirtschaft erwirtschaftet einen guten Teil des Bruttosozialprodukts und wichtige Projekte im Hoch-, Tief- und Straßenbau stehen auch in Schleswig-Holstein auf der Agenda. Gleichzeitig stellen sich die Betriebe neuen Herausforderungen wie Digitalisierung oder Facharbeitermangel.


Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz besucht am 07. August 2020 gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein, Thorsten Freiberg, und dem Hauptgeschäftsführer von Die Bauwirtschaft im Norden, Georg Schareck, gleich drei Unternehmen aus der Bauwirtschaft, um vor Ort tiefere Einblicke in die Branche zu erhalten.


„Wir haben hierfür drei schleswig-holsteinische Baufirmen gewonnen, die die Leistungsfähigkeit unserer Schlüsselbranche Bau abbilden. Zugleich sind als Betriebsinhaber die Präsidenten der beiden Handwerkskammern vor Ort“, sagt Schareck, dessen Verband die Tour initiiert hat. „Wir halten den direkten Kontakt von Politik und  Betrieben für sehr wichtig – für beide Seiten“, meint auch Freiberg, der selber ein Bauunternehmen in Schleswig leitet. Angesprochen werden sicherlich aktuelle Themen wie Auswirkungen der Coronapandemie, konjunkturelle Erwartungen, die befristete Mehrwertsteuerabsenkung, die auf Bundesebene geplanten schwerwiegenden Einschränkungen im Werkvertragsrecht für Bauunternehmen oder die laufende Tarifrunde.


Im Zentrum stehen allerdings die Firmenbesichtigungen mit offener Aussprache zur Betriebssituation und zur Bewertung der bauwirtschaftlichen Lage. Die Betriebsrunde wird als Motorradtour durchgeführt.

Am Freitag, den 07. August 2020.


Besuch der Zimmerei Stamer GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Ralf Stamer, Präsident der Handwerkskammer Lübeck, Mecklenburger Str. 223, Halle 14 | 23568 Lübeck
Um 10:30 Uhr sind Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen.


Besuch der von Aspern & Söhne Brunnenbau GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Tim von Aspern, Nils-Peter von Aspern, Gnutzer Str. 10 | 24589 Nortorf
Um 14:00 Uhr sind Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen.


Besuch der Arp Zimmerei GmbH, Geschäftsführer Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Flensburg, Nienröden 6, 24582 Wattenbek
Um 16:00 Uhr sind Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen.


> Eine Möglichkeit zum Fotografieren und zum Austausch mit den Teilnehmern der Besuchstour besteht.
> Anmeldung bis 03. August, per E-Mail: presse@bau-sh.de

Download der Pressemitteilung als PDF